Correll und Glass

Räume und Kommunikation

WAGNERs RING

Nibelungenmuseum Worms 2014
Leistungen: Gestaltungskonzept; Szenografie; Vitrinendesign; Bauleitung; Objekteinrichtung; Kosten; Controlling

Achim Freyer, ein Meisterschüler Bertolt Brechts am Berliner Ensemble, inszenierte in Los Angeles und Mannheim Wagners Ring. Acht Leitfiguren und –symbole der Opernaufführung, die das Wagnersche Epos in ihren psychologischen Charakteren und Abhängigkeiten bestimmen, wurden in die Dauerausstellung des Nibelungenmuseums in Worms integriert. Die existentialistisch reduzierten Figuren treten in Dialog mit der Opulenz von Sage und Mythos des Nibelungenliedes. Die inhaltlichen Differenzen zwischen Nibelungensage und Wagners Drama werden in der Szenografie gespiegelt.
Nibelungenmuseum Worms, Fischerpförtchen 10, D-67547 Worms; Di – Fr 10.00 – 17.00, Sa,So und Feiertag 10.00 – 18.00

Wotan

Multimediaguide

Turm

Loge

Erdda

<< zurück zur Übersicht

Nieblungenmuseum Worms