Correll und Glass

Räume und Kommunikation

Leben an der Grenze

Dreiländermuseum, 2006
Leistungen: Inhaltliches Konzept (in Kooperation); Szenografie; Interaktive Stationen; Vitrinendesign; Bauleitung; Objekteinrichtung; Kosten; Controlling

Menschen aus drei Nationen leben und arbeiten in einem geografischen Raum. Trotz Grenzkontrollen haben sie gemeinsame Wurzeln, sind sich nah und fremd mit unterschiedlichen Währungen. Eine wunderbare Region in kontinuierlicher Veränderung. Der Dreiklang der 1848 Revolution, der Planungswahn im Nationalsozialismus, die wirtschaftliche Ausstrahlung seit der Industrialisierung sind in räumlich unterschiedlichen Atmosphären erspürbar.
Dreiländermuseum Lörrach, Basler Straße 143, D-79540 Lörrach; Mi – Sa 14.00 – 17.00, So 11.00 – 17.00; Für Gruppen ­bei Voranmeldung täglich 8.00 – 22.00

Ausstellungsansicht

Raumansicht

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht

<< zurück zur Übersicht

Dreiländermuseum