Correll und Glass

Räume und Kommunikation

1001 Amulett – Schutz und Magie – Glaube oder Aberglaube

Jüdisches Museum der Schweiz, 2013
Leistungen: Szenografie; Ausstellungsgrafik; Vitrinendesign; Bauleitung; Objekteinrichtung; Kosten; Controlling

Skarabäen, Fatma-Hände oder Halsgezeige: historische und moderne Amulette zeugen von Wunsch und Glauben in den drei mono­theistischen Religionen, Schutz und Glück zu bewahren. Die mehr als tausend, mit blossem Auge manchmal nur schwer erkennbaren, Exponate werden in einer klassische Vitrinen-Ausstellung präsentiert.
Verlängert bis Juli 2014, Jüdisches Museum der Schweiz, Kornhausgasse 8, CH-4051 Basel; Mo, Mi 14.00 – 17.00, So 11.00 – 17.00

Raumansicht

Raumansicht

Raumansicht

<< zurück zur Übersicht

Jüdisches Museum der Schweiz